Kontakt

Freies Lektorat/Korrektorat Fehler-Haft.de
Daniel Schneider
Barnestraße 73, 31515 Wunstorf
mail@fehler-haft.de
Telefon: +49 (0)5031 9779945

Inhaltlich verantwortlich: Daniel Schneider, Anschrift wie oben.



 Kontaktformular

Ihr Name:
E-Mail-Adresse:
Ihre Nachricht:
Dokument mitschicken (optional):
Ihre Daten werden vertraulich behandelt und unberechtigten Dritten nicht zugänglich gemacht.
Maximale Größe für Dateianhänge: 2 MB

 


Ablauf, Mini-FAQ

Sie brauchen keinen extra Termin, Sie können uns gerne jederzeit Ihre Dokumente zuschicken und uns direkt mit einer Redigierung beauftragen. Wenn Sie die Korrektur rechtzeitig zu einem bestimmten Termin zurückerhalten möchten, sollten Sie bereits vorab jedoch genügend Zeit einplanen. Ein Lektorat für etwa 100 Word-Seiten einer typischen wissenschaftlichen Arbeit benötigt etwa 4 Tage. Bei hoher Auftragslage können wir diesen Zeitraum jedoch ohne Voranmeldung nicht garantieren. Kündigen Sie Ihre Arbeit daher möglichst frühzeitig an – wir reservieren Ihnen gerne einen festen Zeitraum, so dass Ihre Arbeit in der gewünschten Zeit fertiggestellt werden kann.

1.) Kontaktieren Sie uns per E-Mail, Kontaktformular oder telefonisch zur Terminplanung und Absprache von Details.
2.) Wir erstellen ein Angebot für Sie.
3.) Senden Sie uns Ihre Datei(en) per Mail, Kontaktformular oder Datei-Upload.
4.) Wir redigieren ganz nach Ihren Wünschen; Standard bei wissenschaftlichen Arbeiten: direkt im Dokument mit Änderungsverfolgung. Den Verlauf der Redigierung behalten Sie jederzeit im Blick.
5.) Fertiggestellte Dateien werden Ihnen per Mail bzw. zum Herunterladen bereitgestellt.
6.) Nach Abschluss des Auftrages erhalten Sie die Rechnung.


Datenschutzinfo

Die bei der Nutzung dieser Seiten anfallenden personenbezogenen Daten werden vom Verantwortlichen entsprechend DSVGO und BDSG geschützt. Daten werden gemäß Art. 6 I f DSVGO zur technischen Bereitstellung dieser Seiten, entsprechend Art. 6 I b DSGVO zur Begründung oder Durchführung einer Vertragsbeziehung sowie entsprechend Art. 6 I f DSVGO zur Teilnahme an einer Urheberausschüttung erhoben.

Beim Zugriff auf dieses Angebot werden i. d. R. folgende Daten protokolliert: IP-Adresse, Zeitpunkt des Zugriffes, angeforderte Dateien sowie Informationen zur zum Zugriff verwendeten Technik (Browserversion, Betriebssystem) und Wege (Provider Referrer). Diese duch einen Seitenaufruf automatisch erhobenen Daten werden so lange gespeichert, wie sie für die technische Bereitstellung dieses Angebots erforderlich sind.

Bei Benutzung von Kontaktformularen werden die von Ihnen selbst angegebenen Daten zusätzlich erfasst und gespeichert. Alle Daten werden mit größtmöglicher Vertraulichkeit behandelt, Unberechtigten nicht zugänglich gemacht und auch nicht für Werbezwecke verwendet. Vertragsrelevante Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gespeichert, übrige Daten nach 90 Tagen gelöscht.

Wir verwenden auf diesen Seiten keine eigenen Formen des Trackings, haben jedoch Dienste Dritter zum Zweck der Erfassung der Häufigkeit des Seitenaufrufs spezifischer Texte eingebunden. Dies dient der Partizipierung an der Urheberausschüttung der VG Wort. Dazu werden sogenannte Session-Cookies der VG Wort, München, zur Messung von Textzugriffen gesetzt, um die Kopierwahrscheinlichkeit zu erfassen. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer (Session-ID) abgelegt. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Session-Cookies können keine anderen Daten speichern. Die Messungen werden von der INFOnline GmbH nach dem Skalierbaren Zentralen Messverfahren (SZM) durchgeführt. Neben Session-Cookies werden zur Ermittlung statistischer anonymer Kennwerte zur Wiedererkennung von Computersystemen auch Signaturen verwendet, die aus verschiedenen übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt werden. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet. Das Verfahren wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Die SMZ-Messungen lassen sich durch Setzen eines Opt-out-Cookies unterbinden.

Sie haben das Recht, Auskunft über Art, Umfang, Herkunft und Verwendungszweck der gespeicherten Daten Sie betreffend von uns zu erhalten, ebenso haben Sie das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Datenspeicherung jederzeit zu widerrufen (eine ggf. bis zum Widerruf bereits erfolgte Verarbeitung der Daten wird dadurch jedoch nicht unrechtmäßig). Weiter besteht das Recht, personenbezogene Daten berichtigen, die Verarbeitung einschränken oder die Daten übertragen zu lassen. Wenden Sie sich hierzu bitte an eine der o. g. Kontaktadressen. Es besteht außerdem ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.


Verbraucherschutz

Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitschlichtung der EU-Kommission: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ (mail@fehler-haft.de)


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen mittels einer eindeutigen Erklärung widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung auf einem dauerhaften Datenträger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs, wenn die Erklärung auf einem dauerhaften Datenträger (z. B. Brief, Telefax, E-Mail) erfolgt. Der Widerruf ist zu richten an: Freies Lektorat Fehler-Haft.de Daniel Schneider, Barnestraße 73, 31515 Wunstorf, mail@fehler-haft.de, Tel. +49 (0)5031 9779945, Fax: +49 (0)5031 9779946.
Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Sie sind zur Zahlung von Wertersatz für die bis zum Widerruf erbrachte Dienstleistung verpflichtet, wenn Sie vor Abgabe Ihrer Vertragserklärung auf diese Rechtsfolge hingewiesen wurden und ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir vor dem Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Gegenleistung beginnen. Besteht eine Verpflichtung zur Zahlung von Wertersatz, kann dies dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf dennoch erfüllen müssen. Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang. Ende der Widerrufsbelehrung.
Für den Widerruf können Sie auch dieses PDF-Formular verwenden und z. B. ausgefüllt per E-Mail an uns zurückschicken.


Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 (Geltung): Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Freies Lektorat Fehler-Haft.de Daniel Schneider (im Folgenden: Auftragnehmer) und seinen Kunden (im Folgenden: Auftraggeber), sofern keine abweichenden Individualabreden getroffen wurden. Allgemeine Geschäftsbedigungen des Auftraggebers werden nicht automatisch anerkannt.
§ 2 (Vertragsschluss): Die vom Auftragnehmer veröffentlichten Angebote sind unverbindlich (invitatio ad offerendum). Ein Vertrag kommt zustande durch die dem Auftraggeber vom Auftragnehmer elektronisch oder schriftlich zugesandte bzw. fernmündlich abgegebene Auftragsbestätigung.
§ 3 (Vertragsgegenstand): Bei Korrektorat, Lektorat und verwandten Tätigkeiten wie Transkription wird die Herstellung eines sprachlich einwandfreien Textes durch den Auftragnehmer angestrebt. Die vollständige Fehlerfreiheit wird dem Auftraggeber jedoch nicht garantiert. Eine verbleibende Fehlerdichte von auf das gesamte Dokument bezogen durchschnittlich einem Fehler pro zwei Normseiten gilt dabei als üblich und vertragsgemäße Leistung. Verzichtet der Auftraggeber auf standardmäßige Korrekturschritte oder verlangt er eine beschleunigte Bearbeitung, gelten auf das gesamte Dokument bezogen durchschnittlich sechs Fehler pro zwei Normseiten als vertragsgemäße Leistung. Grundlage für Korrekturen sind die amtlichen deutschen Rechtschreibregeln in ihrer jeweils aktuellen Fassung, ergänzend Duden in der jeweils aktuellen Auflage sowie in verbleibenden Zweifelsfällen, insbesondere bei stilistischen Fragen, die Fehler-Haft-Hausorthographie. Bei Zulässigkeit mehrerer Schreibweisen wird die vom Auftraggeber am häufigsten verwendete Fassung zugrundegelegt und ggf. mit parallel verwendeten Formen vereinheitlicht. Wünscht der Auftraggeber einen davon abweichenden Bearbeitungsstil, hat er dies bei der Auftragserteilung mitzuteilen.
§ 4 (Abrechnung, Zahlung): Die Leistungen des Auftragnehmers werden nach Abschluss eines Auftrages in Rechnung gestellt und dem Auftraggeber wahlweise per E-Mail oder Post zugesandt. Als Grundlage für sämtliche Berechnungen gilt eine Normseite in der vereinfachten Umrechungsgröße von 1.700 Zeichen inkl. Leerzeichen (1.700 Anschläge). Es gilt die zum Zeitpunkt der Auftragserteilung gültige Preisliste. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen zu begleichen. Gemäß § 19 I UStG wird keine Mehrwertsteuer ausgewiesen/berechnet. Rabatte werden bei Vorliegen der Voraussetzungen automatisch gewährt. Versandkosten fallen nicht an.
§ 5 (Vertraulichkeit): Der Auftragnehmer verpflichtet sich zum Stillschweigen über die im Rahmen der Auftragsbearbeitung ihm bekanntwerdenden Informationen, kann bei Nutzung der üblichen technischen Infrastrukturen jedoch nicht ausschließen, dass berechtigte wie unberechtigte Dritte ohne Wissen des Auftragnehmers Zugriff auf Informationen des Auftraggebers erlangen. Wünscht der Auftraggeber eine weitestmögliche Vertraulichkeit, hat er verschlüsselte Kommunikation zu nutzen bzw. diese vorab beim Auftragnehmer anzufragen.
§ 6 (Haftung): Da der Auftragnehmer nicht derart fahrlässig, grob fahrlässig oder vorsätzlich arbeitet, dass Schäden für Leben, Körper oder Gesundheit des Auftraggebers zu erwarten sind, wird erst gar nicht versucht, die Haftung hierfür einzuschränken. Im Übrigen beschränkt sich die Haftung für durch leicht fahrlässiges Handeln verursachte Schäden oder indirekte wie Folgeschäden auf die Höhe des Auftragswertes, sofern dieser dem vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden entspricht.
§ 7 (Gerichtsstand): Gerichtsstand bei Verträgen mit Kaufleuten und juristischen Personen des öffentlichen Rechts ist Neustadt a. Rbge. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
§ 8 (Jurastudium): Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.


Master-Bachelor-Korrektur.de ist der ergänzende Akademiker-Service von Fehler-Haft.de.

Auftragsarchiv

Bitte geben Sie Ihre Auftrags­nummer ein, um Zugriff auf fertig­gestellte Dateien zu erhalten.

Datenschutz

Datei-Upload

Hier können Sie weitere oder größere Dateien nacheinander hochladen …

Korrekturstatus

Folgende Aufträge werden derzeit bearbeitet:


Auftrags-Nr.: 14175
0 %
Aktuell in Bearbeitung: Minimalkorrektur
Voraussichtliche Dauer: Mittwoch, 20. Juni
Fertiggestellte Dateien

Auftrags-Nr.: 14160
0 %
Aktuell in Bearbeitung: Minimalkorrektur
Voraussichtliche Dauer: --
Fertiggestellte Dateien

Auftrags-Nr.: 14155
0 %
Aktuell in Bearbeitung: Minimalkorrektur
Voraussichtliche Dauer: Freitag, 1. Juni
Fertiggestellte Dateien

Auftrags-Nr.: 13825
90 %
Aktuell in Bearbeitung: Textkonzeption
Voraussichtliche Dauer: --
Fertiggestellte Dateien

Auftrags-Nr.: 14105
5 %
Aktuell in Bearbeitung: Minimalkorrektur
Voraussichtliche Dauer: Sonntag, 27. Mai
Fertiggestellte Dateien

Auftrags-Nr.: 14100
95 %
Aktuell in Bearbeitung: Minimalkorrektur
Voraussichtliche Dauer: Dienstag, 22. Mai
Fertiggestellte Dateien

Auftrags-Nr.: 14050
30 %
Aktuell in Bearbeitung: Transkription
Voraussichtliche Dauer: Samstag, 19. Mai
Fertiggestellte Dateien

Auftrags-Nr.: 14060
90 %
Aktuell in Bearbeitung: Textkonzeption
Voraussichtliche Dauer: Dienstag, 22. Mai
Fertiggestellte Dateien

Auftrags-Nr.: 14145
100 %
Aktuell in Bearbeitung: fertiggestellt
Voraussichtliche Dauer: Montag, 14. Mai
Fertiggestellte Dateien

Auftrags-Nr.: 14140
100 %
Aktuell in Bearbeitung: fertiggestellt
Voraussichtliche Dauer: Freitag, 11. Mai
Fertiggestellte Dateien

Auftrags-Nr.: 14130
100 %
Aktuell in Bearbeitung: fertiggestellt
Voraussichtliche Dauer: Donnerstag, 10. Mai
Fertiggestellte Dateien

Auftrags-Nr.: 14125
100 %
Aktuell in Bearbeitung: fertiggestellt
Voraussichtliche Dauer: Freitag, 4. Mai
Fertiggestellte Dateien

Auftrags-Nr.: 14020
100 %
Aktuell in Bearbeitung: fertiggestellt
Voraussichtliche Dauer: Mittwoch, 25. April
Fertiggestellte Dateien

Auftrags-Nr.: 14095
100 %
Aktuell in Bearbeitung: fertiggestellt
Voraussichtliche Dauer: Dienstag, 24. April
Fertiggestellte Dateien

Auftrags-Nr.: 14035
100 %
Aktuell in Bearbeitung: fertiggestellt
Voraussichtliche Dauer: Samstag, 7. April
Fertiggestellte Dateien

Probekorrektur

Prüfen Sie unverbindlich, was wir an Ihrem Text verbessern können: Bestellen Sie hier eine kostenlose Probekorrektur.

Neuigkeiten

Folgen bei Twitter Facebook-Profil RSS-Feed
Haben Sie allgemeine oder spezielle Fragen zu Stil, Rechtschreibung oder Grammatik? Besuchen Sie uns im Diskussionsforum – wir beantworten auch Ihre Frage!
Sie sind oder waren bereits Kunde? Was hat Ihnen gefallen? Waren Sie mit etwas unzufrieden? Bewerten Sie unsere Leistung oder sagen Sie uns ehrlich Ihre Meinung!
[ Smartphone-Ansicht deaktivieren ]